In den Musikzügen, Blasorchestern und Musikkapellen geht es nicht immer nur darum, Lieder einzuüben, sein Instrument perfekt zu beherrschen und bei Aufmärschen, Umzügen und anderen Feiern gemeinsam die erarbeiteten Lieder vor Publikum zu spielen. Die Vereinigungen sind auch daran interessiert, zu erfahren, welche Gruppe am besten ist, die beste Performance hat, den besten Sound und die beste Besetzung. Dazu nehmen die Musiker mit ihrer jeweiligen Gruppe an Wettbewerben teil. Natürlich geht es dabei nicht nur um Ruhm und Ehre, sondern auch um einen – meist auch finanziellen – Preis. Diese Gelder werden meist in die Ausrüstung – Instrumente, Anzüge, Noten – oder eine gemeinsame Reise als Belohnung für die mühevollen Proben der letzten Zeit, aber auch als Möglichkeit, die Gruppe noch mehr zusammen zu schweißen, genutzt.

Deutscher Orchesterwettbewerb

Einer der bekannteren Wettbewerbe ist der Deutsche Orchesterwettbewerb. Für ihn stehen der Deutsche Musikrat und die ARD Paten. Das Ziel des Orchesterwettbewerbs ist, Amateurmusiker, die in Orchestern gemeinsam spielen, darzustellen und einem breiteren Publikum bekannt zu machen.

Der Wettbewerb fand 1986 das erste Mal in Würzburg statt, 1988 in Berlin und danach alle vier Jahre weiterhin in verschiedenen Städten. 2016 wurde der Deutsche Orchesterwettbewerb in Ulm ausgerichtet, der 10. Deutsche Orchesterwettbewerb wird vom 16. bis 24. Mai 2020 in Bonn stattfinden.

Deutsches Musikfest

1989 fand die Veranstaltung noch unter dem Namen Deutsches Bundesmusikfest in Trier statt. 2007 startete das Deutsche Musikfest in Würzburg, 2013 in Chemnitz. Im Jahr 2019 wird das sechste Deutsche Musikfest vom 30. Mai bis zum 2. Juni in Osnabrück ausgerichtet.

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat die Schirmherrschaft. Die Musik-Veranstaltung findet unter der Leitung der Bundesvereinigung Deutscher Musikverbände (BDMV) statt. Alle sechs Jahre werden im Rahmen des Deutschen Musikfestes Konzerte und musikalische Wettbewerbe veranstaltet. Es gibt Wertungsspiele für Blas-, Spielleute- und Marschmusik, einen internationalen Dirigentenwettbewerb, Wettbewerbe im Konzert-, Brass Band Entertainment-, traditionellen Blasmusikbereich und bei den Bläserklassen. Für die Spielleute wird die Deutsche Meisterschaft in verschiedenen Bereichen ausgerichtet.